View Single Post
  #261  
Old 04-28-2010, 03:20 PM
Phil Maturano's Avatar
Phil Maturano Phil Maturano is offline
DRUMMERWORLD PRO DRUMMER
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 484
Default Drummers Intensive day / Köln - Germany!!!

Vorwort
Der Drummers Intensive Day wurde gestartet, um die Bedürfnisse von Schlagzeuger rund um die Welt gerecht zu werden. Auf Grund meiner 17 jährige Erfahrung, weiß ich, dass Drummer das Verlangen spüren nicht nur ihre Fähigkeiten zu verbessern sondern auch ihr Horizont, technisch wie auch musikalisch, zu erweitern.
Die Frage lautet: Wie schaffe ich das? Wie kann ich mit Spieler zusammenkommen, die über eine langjährige Erfahrung, sei es im Latin, Jazz oder Funk, verfügen? Darüber hinaus lassen sich Termine oftmals schwer mit dem Terminkalender eines Profis koordinieren. Auch die Preise eines Einzelunterrichtes werden oft als eine Hürde angesehen. Um die Schlagzeuger Gemeinschaft zu stärken und um diese Hürden zu überbrücken wurde der Drummers Intensive Day ins Leben gerufen.

Zentrale Inhalte

Das Hauptanliegen der Drummers Intensive Day ist den Schülern die Möglichkeit zu geben vor einigen der besten Drummern der Welt zu spielen. In diesem Workshop haben wir die Gelegenheit erfahrene Drummer beim Spielen zu zuschauen und darüber hinaus Spielansätze und Inspiration zu vermitteln. Wie gestaltet man solch ein Workshop, um gleichzeitig Motivation, Konzentration und Lernerfolg zu fördern? Zwei Stunden nur zuschauen kann langweilig werden und auch noch viele Verständnissprobleme und Fragezeichen hervorrufen. Letztendlich ist oftmals keine Zeit für die Teilnehmer vorhanden, um zu spielen und Feedback vom Dozenten zu erhalten. Manchmal zögern Teilnehmer Fragen zu stellen, vielleicht weil sie zu schüchtern sind oder weil sie Angst haben. Die beste Lösung für dieses Problem: Drück den Schülern Sticks in die Hand und…. "lets hear where you are". In diesem Rahmen bekommen die Schüler Ratschläge der Profis, die sowohl das musikalische als auch das technische betreffen, was für optimale Ergebnisse sorgt.

Was sind die Themen?
In diese fünf- bis sechsstündige Reise, die uns durch das Schlagzeugspielen führt, leiten die Doozenten durch ihre Spezialgebiete.
Die Teilnehmer werden nicht nur zuschauen und lernen, sondern sich auch daran beteiligen. Wenn du beim Drummers Intensive Day bist….dann muss du bereit sein zu spielen! Wenn du dabei bist musst du bereit sein vor den anderen Teilnehmer zu spielen. Du wirst zu Playbacks und zusammen mit den Dozenten spielen und von ihnen bekommst du anschließend ein Feedback über deine Fähigkeiten. Wir haben genug Zeit, um alle Fragen zu beantworten und die wichtigen Themen sorgfältig zu behandeln- Genau das ist, was diese Veranstaltung einzigartig macht.

Wer erteilt den Workshop?
Phil ist einer der besten Workshop-Dozenten der Welt. Seine Lehrwerke und DVDs haben ihm die Möglichkeit gegeben tausende von Drummern zu erreichen- Schüler wie auch Profis- und dies mit begeisterter Resonanz. Als Workshop-Dozent Phil hat in den angesehensten Schlagzeugschulen und Veranstaltungsorte gastiert:

• Argentina Drummers Intensive days
• Marktoberdorf Drum Camp (DE)
• Cape Breton International Drum Festival (Canada)
• Drumteck (London)
• Drummers Collective - New York, USA.
• The Music Institute (London)
• Drummers Focus - Munich (DE)
• Masstricht conservatory - Netherlands
• Rigas Ritmi Music Festival - Riga, Latvia.
• 10th, 11th, and 12th Annual Drummers meeting - Salzgitter, (DE)
• Arnhem Conservatory - Netherlands
• Meinl Drum Festival - Gutenstetten, (DE)
• The Las Vegas Percussion Camp/UNLV - USA
• Drums Only with Vinnie Colaiuta in shorndorf, Germany
• Ed Thigpen and Steve Houghton - at WND Jazz Spezial
• Drummers Institute - Dusseldorf Germany
• Escola Civica - Milan, Italy
• Guitar Center - U.S. circuit - Featured
• M.U.G. Music House - Gothenburg, Sweden
• Zurich Latin Music - Zurich, Switzerland...as well as many
others in Austria, France, Spain and South America



Themen des Workshops

Jazz (Unabhängigkeit und Phrasierung)
Latin (Stilkonzept / Unabhängigkeit, Vokabular Und Phrasierung)
Contemporary Drumset Unabhängigkeit und Stile (Rock und Funk)
Handtechnik - Rebound Stroke Studien und Technik im Allgemeinen
Übungskonzepte
Inner Clock Studien
Notenlesen
Improvisationskonzepte
Attached Images
 
__________________
Live to play!
Reply With Quote